de de    nl    fr   en

  • Slideshow01

    Begleitete Motorradtouren in Eifel, Mosel und BeNeLux

  • Slideshow02

    Begleitete Motorradtouren in Eifel, Mosel und BeNeLux

  • Slideshow03

    Begleitete Motorradtouren in Eifel, Mosel und BeNeLux

Tourenvorschläge

Rund um Bitburg



Rund um Bitburg

Länge
250 km

Luxemburg – Prüm – Wittlich

Diese Tour führt uns durch das Bitburger Land. Hier ist auf gut ausgebauten, aber auch engen und kurvenreichen Straßen, die landschaftlich reizvolle Südeifel zu „erfahren“ Schattige Flusstäler, wechseln sich mit luftigen Höhen ab, so dass eine abwechslungsreiche Tour garantiert ist.

Luxemburg / Belgien / Nordeifel



Luxemburg / Belgien / Nordeifel

Länge
300 - 350 km

Müllerthal – Housingen – Botrange – Monschau

Günstige Benzinpreise gepaart mit exzellenten Motorradstrecken, das verspricht das Groß- Herzogtum Luxemburg. Dann noch einen Abstecher nach Belgien, nicht nur wegen der super Pommes, sondern auch wegen interessanter Routen im Hohen Venn. Danach geht es über die Nordeifel und die Schneifel wieder zurück.

Der Ring



Der Ring

Länge
300 - 350 km

Wittlich – Dauner Maare – Adenau – Nürburgring

Über die Vulkaneifel mit Ihren landschaftlich schön gelegenen Maaren, geht es im lockeren Kurvenswing zur „Hohen Acht“ und anschließend zum Nürburgring mit der legendären „Nordschleife“



"Mädels Tour"

Länge
variiert nach Absprache

Nach Absprache

Die von uns angebotene „Mädels Tour“ führt über eine der oben genannten Strecken und ist ausschließlich Frauen vorbehalten. Die Tour kann selbstverständlich auch mit einem weiblichen Tourguide gebucht werden, so dass die Frauen, wenn Sie möchten, ganz unter sich sein können.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen gerne eine individuelle Tourplanung und auch Mehrtagstouren an.

Wer oder was ist BME

BEDA MOTORRADEVENTS sind Heinz und Mick, zwei motorradbegeisterte und langjährige Biker, die sich auf die Fahnen geschrieben haben, mit gleichgesinnten Bikern durch die Eifel und der angrenzenden Region zu touren.

Heinz ist der erfahrene Tourer (aktuell KTM 1190 Adventure), der auch für die Organisation zuständig ist. Mick (aktuell Yamaha MT09), wird ausschließlich als Tourguide fungieren. Er war bis 2003 in diversen Rennklassen aktiv.

Unsere Intention für BME war, dem Motorradfahrer aufwändige Planung, Kartenstudieren und blindes "Navi-Gefahre" zu ersparen und statt dessen unvergessliche, erlebnisreiche Touren zu bieten.

 

 

INFOS & PREISE

Mindestteilnehmer: 4

Tourstart/Tourende: ca. 9:00 Uhr / ca. 17:00 Uhr
Startort: Bitburg (Bedaplatz) oder nach Absprache

An den technischen Support wurde auch gedacht. Bei Problemen und Pannen mit dem Motorrad steht "Michel's Zweiradservice" aus Bickendorf dem Unglücklichen mit Rat und Tat zur Seite. E-Mail: m.schmatz1@gmx.de

Preis für die jeweiligen Touren: 54,00 €
Inklusive Mittagstisch und Kaffeepause

 

 

 

 

Morgens, bevor es losgeht, wird es noch ein kurzes Briefing geben, wo einige wichtige Dinge zum Tourablauf besprochen werden (z.B.: Tempo, Überholen, Verhalten in der Gruppe usw.) Unsere Ausfahrten sind reine "Fahrtouren". Wenn es eher ein touristisch geführter Trip werden soll, bitte einfach Bescheid geben, selbstverständlich versuchen wir eure Wünsche zu erfüllen.

 

 

 

Unverbindliche Anfrage senden

 

Anfrage

Pflichtfeld *


 

Kontakt

Beda Motorrad Events (BME)
Heinz Werhan
Arlonerstraße 1b
54634 Bitburg
Mobil: +49 (0) 171 - 2313224
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AGB und Impressum

Impressum
Beda Motorrad Events (BME)
Heinz Werhan
Arlonerstraße 1b
54634 Bitburg
Mobil: +49 (0) 171 - 2313224
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USt.-ID Nr.: DE148326133

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.


Fotos
Alle: Fotolia.com: #75958242 | val1982, #21389974 | Marc Xavier, #22338451 | www.kurvenbilder.de, #34635852 | 500cx, #4745260 | Peter38, #56082427 | Anna Omelchenko, #63807545 | monsieurmueller, #68828725 | mik_cz, #78085152 | am, #79257596 | alepvfoto, #83217931 | oneinchpunch


Allgemeine Tourbedingungen
Für alle Buchungen und Teilnahmen an Motorrad-Touren in Ergänzung zum Inhalt der Tourenbeschreibungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Tourenbedingungen von Beda Motorrad Events (im folgenden BME genannt).
 
1. Tourenleistungen
BME organisiert und begleitet Motorradkurz- und Tagestouren in der Region Mosel, Eifel, Hunsrück und dem angrenzenden Ausland Luxemburg und Belgien.
Die Tourenbeschreibungen enthalten den jeweiligen Leistungsumfang.
Enthalten ist eine Tagesverpflegung im Wert von 15,- €
BME bleibt in begründeten Einzelfällen vorbehalten, vom Inhalt des Tourenvertrages abzuweichen, sofern diese Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtcharakter der Tour nicht beeinträchtigen.
Über die Abweichung von, für die Tour charakteristischen Leistungen sind die Teilnehmer unverzüglich zu unterrichten.
Diesen bleibt in diesem Fall das Recht zum Rücktritt vorbehalten, wobei das Rücktrittsrecht allerdings innerhalb von 8 Tagen ab Zugang der Änderungsmitteilung auszuüben ist.
 
2. Tourenvertrag
Die Tour kann schriftlich oder elektronisch gebucht werden.
Die Buchung beinhaltet ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Tourvertrages, das einer Annahmeerklärung durch BME bedarf.
Mit der Annahmeerklärung/Tourbestätigung übermittelt BME den Toursicherungsschein.
 
3. Tourpreis
Der Tourpreis ist wie folgt zu zahlen:
30% nach Zugang der Tourbestätigung sowie des Sicherungsschein
70% 10 Tage vor Beginn der Tour
 
Bei einer Tour die nicht länger als 24 Std. dauert, keine Übernachtung beinhaltet und der Tourpreis 75,00 € nicht übersteigt, ist der Tourpreis ohne vorherige Aushändigung eines Sicherungsscheins nach den vorbeschriebenen Bedingungen zu zahlen.
Leistet der Tourteilnehmer eine Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht, ist BME zum Rücktritt vom Tourvertrag berechtigt.
 
4. Rücktritt/Kündigung
BME kann, wenn eine in der Tourenbeschreibung vorgesehene Mindesteilnehmerzahl 14 Tage vor Tourbeginn nicht erreicht wird, vom Vertrag zurücktreten.
Aus witterungsbedingten Gründen kann BME die Motorradtouren ändern oder aus Sicherheitsgründen sogar ausfallen lassen. Für witterungsbedingte Ausfälle oder die daraus resultierenden Änderungen haftet BME jedoch nicht.
Die Tourteilnehmer sind hierüber unverzüglich zu unterrichten und der Tourpreis ist unverzüglich zu erstatten.
BME kann ferner vom Tourvertrag zurücktreten, bzw. nach Beginn der Tour den Vertrag kündigen, wenn aufgrund eines grob vertragswidrigen Verhaltens eines Tourteilnehmer der Tourzweck gefährdet wird.
Gruppenregeln, auf die vor Antritt der Fahrt hingewiesen werden, sind unbedingt einzuhalten. Eine Missachtung und die daraus resultierende Gefährdung anderer Tourteilnehmer/innen können zur fristlosen Kündigung führen.
BME hat in diesem Fall Anspruch auf den Tourpreis gegen den störenden Tourteilnehmer abzüglich der ersparten Aufwendungen.
 
5. Rücktritt des Tourteilnehmer
Der Tourende kann jederzeit vom Tourvertrag vor Tourbeginn zurücktreten oder aber einen Ersatzteilnehmer stellen.
Mit Zugang der Rücktrittserklärung verliert BME Anspruch auf den Restpreis.
Anstelle des Tourpreises hat BME Anspruch auf Entschädigung für die Aufwendungen, die infolge des Tourvertrags entstanden sind.
Diese werden wie folgt pauschaliert:
Bei Zugang der Rücktrittserklärung
Bis zum 20. Tag vor Beginn der Tour 50%
Bis zum 10. Tag vor Beginn der Tour 70%
Bis zum 3. Tag vor Beginn der Tour 90%
BME behält sich vor, höhere Entschädigungen als die vorher genannten Pauschalen zu fordern, wenn höhere Aufwendungen als die in der Pauschale vorgesehen entstanden sind.
Dem Tourteilnehmer bleibt das Recht vorbehalten nachzuweisen, dass BME kein oder ein geringerer Schaden als die Pauschale entstanden ist.
 
6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen:
Nimmt der Tourteilnehmer nach Antritt der Tour die vereinbarten Tourleistungen nicht in vollem Umfange in Anspruch, so besteht kein Anspruch auf anteilige Erstattung des Tourpreises.
 
Dies gilt nicht, wenn einzelne Leistungsträger Entgelte für nicht in Anspruch genommene Leistungen an BME erstatten.
 
7. Aufhebung des Vertrages wegen höherer Gewalt
Wird die Durchführung der Tour infolge nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können beide Vertragspartner den Vertrag kündigen.
Sind bis dahin für erbrachte Leistungen und Aufwendungen entstanden, kann BME eine angemessene Entschädigung beanspruchen. Eventuell entstandene Mehrkosten sind von den Vertragsparteien je zur Hälfe zu tragen.
 
8. Haftung
Auch soweit ein Schaden des Tourteilnehmers auf einem Verschulden eines Leistungsträgers beruht, ist der Ersatz auf das Dreifache des Tourpreises beschränkt. Die Beschränkung gilt nicht, wenn BME den Schaden des Teilnehmers vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat. BME haftet nicht für Schäden, die durch Handlungen des Teilnehmers verursacht sind. BME haftet nicht für die dem Tourteilnehmer während der Tour von Dritten zugefügten Schäden..
 
9. Gewährleistung:
Wird die Tourleistung nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Tourende Abhilfe verlangen.
Beanstandungen bzw. Mängel sind unverzüglich anzuzeigen.
Will der Tournde den Tourvertrag wegen eines Tourmangels aus wichtigem Grunde kündigen, muss er zuvor eine angemessene Frist zur Abhilfe setzen.
Dies ist nicht erforderlich, wenn eine Abhilfe unmöglich ist oder die sofortige Kündigung des Vertrages wegen eines besonderen Interesses des Tourndenden gerechtfertigt ist.
 
10. Ausschluss von Ansprüchen/Verjährung
Ansprüche des Tourendenden nach §§ 651c – 651f BGB sind binnen der Monatsfrist nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Tour gegenüber BME gelten zu machen.
Nach Versäumung der v. g. Frist kann der Tourende Ansprüche nur dann geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der v. g. Frist gehindert gewesen ist.
Im Übrigen verjähren die Ansprüche in 2 Jahren.
Die Verjährung beginnt an dem Tage, an dem Tage, an dem die Tour vertraglich endet.
 
11. Haftung:
BME haftet nicht für die dem Tourteilnehmer während der Tour von Dritten zugefügten Schäden.
 
12. Teilnehmerzusicherung
BME weist darauf hin, dass jeder Motorradfahrende Tourteilnehmer im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein muss.
Der Tourteilnehmer sorgt für einen ausreichenden Versicherungsschutz des, von ihm bei der Tour verwendeten Motorrades und für dessen Verkehrssicherheit sowie für eine auszureichende Motorradschutzbekleidung.
 
13. Bild- und Filmmaterial
Der Tourteilnehmer erteilt BME die Erlaubnis, während den Veranstaltungen bzw. der Tour erstellten Filme und Fotografien auf denen die Tourteilnehmer erkennbar sind für die Veröffentlichung im Internet sowie für Informations- und Werbezwecke zu nutzen. Eine Weitergabe an Dritte der Film und Fotografien erfolgt nicht.
 
14. Sonstiges
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Bitburg
 
Stand: 19.03.2016


Webdesign und Hosting
web & media by EICHERS, www.eichers.de, Bitburg